Mittwoch, 26. Oktober 2016

Das Leben ist kein "Zuckerschlecken" oder doch?

Jetzt mal "Butter bei die Fische":
Wer gesund leben will, muss verzichten oder? Man darf keine Schokolade, keine Pizza und kein Eis essen, stimmts?

Nööö!

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, man darf durchaus "sündigen". Warum?
Weil man einfach glücklich ist, wenn so ein kleines Stück Schoki den Weg in den Mund findet.
Wenn man glücklich ist, ist man stark, ist man fit und man ist motiviert weiter zu machen.
Der dauerhafte Verzicht führt nur dazu, sich irgendwann alles in den Schlund zu stopfen, was bei 3 nicht auf dem Baum ist.
Ich habe meinen Weg gefunden.

Jeden Freitagabend gönne ich mir EINEN GESAMTEN Pint Ben & Jerrys. Ich würde mich durchaus als Expertin dieser Marke bezeichnen. Ich habe alle Sorten probiert, welche es in Deutschland zu erwerben gibt.



Nun ja, zurück die Lück, ich habe diese Tradition seit gut 1 1/2 Jahren und ich lebe immer noch, bin weder übergewichtig oder sonst irgendwelche körperlichen Beschwerden.
Die einzigen Beschwerden die es gibt, dieses "Hobby" ist sehr kostenintensiv.
Aber was soll´s.

Worauf ich hinaus will, natürlich zeige ich euch hier auf diesen Blog gesunde Rezepte, möchte euch aber auch sagen, dass eine gesunde Lebensweise nichts, aber auch gar nichts mit Verzicht zu tun.
Wer Bock auf Schoki hat, der isst sie. Wer Bock auf Lasagne hat, der möge es sich schmecken lassen, wer Bock auf Eis hat, soll darin baden.
Guten Appetit, meine Lieben.
#balanceisthekey




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen