Samstag, 23. September 2017

Herbstlicher Leinmehl-Mugcake


Dieser Mugcake wird euch wohl sowas von sättigen 😍 Leinmehl ist voll mit Ballaststoffen und guten pflanzlichen Eiweiß 😊 Der Sattmacher schlecht hin.

Rein geschmacklich passt Zimt super dazu oder Kakao.



Aber nun zu meinem Rezept:

70g Leinmehl (ich habe meins von Stricly )
1 Eiklar
10g Flohsamenschalen
150g Skyr
1 EL Xucker
Flavdrops
1 Feige
1 Hand voll Heidelbeeren

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Feigen und die Heidelbeeren verrühren. Die Heidelbeeren in den Teig geben. Nun die Feige in Scheiben schneiden, 2 Scheiben auf den Schüsselboden legen und den Teig zur Hälfte in eine Schüssel geben. Nun die Feigen darüber legen und den Rest Teig darüber geben. Für 5 min bei voller Leistung in die Mikrowelle stellen. Feeeertig. 😍

Bitte beim Nachzaubern, den #küchenrandahle verwenden 😘

Beerige Grüße
Eure Silvi



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen